Aktuelles

  • 20. September 2016 Ein echtes Hai-Light…

    In einer Hinsicht sind Haie zu beneiden – wenn sie einen Zahn verlieren, wächst einfach ein neuer nach. Keine Schmerzen, keine Spritze, kein Zahnarzt. Und das nicht nur ein - oder zehnmal, sondern bis zu 30.000 mal kann ein Hai einen defekten Zahn ersetzen. Manche haben dafür lange Zeit, der Grönlandhai kann sehr wahrscheinlich bis zu 400 Jahre alt werden. Solche Erkenntnisse vermittelte der Haiexperte Josef Baron Kerckerinck zur Borg beim Business-Club am 13. September im Brenners Parkhotel.

  • 27. Juli 2016 Verband der badischen Wirtschaft auf dem badischen Industrietag

    Der VBWi zeigt Präsenz auf dem badischen Industrietag 2016: Der Beiratsvorsitzende des Verbandes der badischen Wirtschaft, Stefan Neumann (rechts) und der Vorstandsvorsitzende Dieter Kersten. Der Verband präsentiert sich vor Ort als kompetenter Partner qualifizierter badischer Unternehmen

  • 20. Juni 2016 Firmenjubiläum wirft seine Schatten voraus – 60 Jahre Rieger

    Vor 60 Jahren fertigte Georg Rieger im Murgtal die ersten Werkzeuge für den Fagottrohrbau. Unterstützt wurde er dabei von seinem Musiklehrer, der Georg Rieger das ...

  • 8. Juni 2016 star.Drive macht Rastatt bunt – Künstler gestalten Stromkästen

    Nein – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt wenn es darum geht, die oft grauen und unscheinbaren Stromkästen am Straßenrand zu einem besonderen Anziehungspunkt zu ...

  • 2. Juni 2016 Autohaus Gerstenmeier ist „Audi Top Service Partner“

    Der Verband der badischen Wirtschaft gratuliert dem Baden-Badener Autohaus Gerstenmeier zu dem Titel „Audi Top Service Partner 2016“. Die AUDI AG hat mit dieser ...

  • 31. Mai 2016 Hier kommt Paul! – Eine Empfehlung der Durbacher Winzergenossenschaft

    “Hugo“ hat in den vergangenen Jahren eine steile Karriere gemacht – als beliebter Sommerdrink...

  • 21. April 2016 Neueste Entwicklung im Bereich der radiologischen Diagnostik

    Unser Mitglied, die Max Grundig Klinik freut sich sehr, Ihnen ihr neu ausgestattetes Radiologisches Zentrum vorstellen zu dürfen...

  • 1. März 2016 VBWi-Business-Gala 2016

    Wie die überaus positive Resonanz und das große Medienecho auf unsere VBWi-Business Gala und die Verleihung der „Made in Baden“- Awards zeigen, hat die erste von einer Reihe neuer Veranstaltungen des Verbandes der badischen Wirtschaft (VBWi) alle Erwartungen übertroffen. Zahlreiche Mitglieder und Freunde des VBWi waren am 26.Februar 2016 in den Event-Hangar 210 auf dem Gelände des Baden Airparks gekommen, um die erste von zahlreichen weiteren VBWi-Topveranstaltungen zu besuchen. Unter ihnen auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Whittaker und die Baden-Badener Oberbürgermeisterin Margret Mergen.

  • 21. Januar 2016 Bestnoten für Brenners Parkhotel

    Platz 1 bei den Top-Hotels in Deutschland, Platz 2 in der Kategorie Luxushotels und Platz 4 bei den besten Hotels des Landes in puncto Service!

  • 5. Dezember 2015 FREYLER unterstützt den Kiwanis Club Emmendingen/Baden e.V.

    Wie auch in den vergangenen Jahren tätigt die FREYLER Unternehmensgruppe zum Weihnachtsfest eine Geldspende, um zu unterstützen wo Hilfe benötigt wird. Diese Weihnachten wird der Kiwanis Club Emmendingen/Baden e. V. von der FREYLER Industriebau GmbH Kenzingen mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro unterstütz. Seit 1998 ist der Kiwanis Club in Emmendingen organisiert. Dieser setzt sich aus Freiwilligen zusammen, die sich weltweit für die Gemeinschaft und das Wohl von Kindern einsetzen. Überparteilich und über Konfessionen hinweg engagieren sich Frauen und Männer aus allen Berufen und Bevölkerungsschichten.

  • 5. Dezember 2015 IT + Media Group unterstützt das Aufstiegsfinale der Kunstturn-Bundesliga

    Am Wochenende fand das Aufstiegsfinale zur Kunstturn-Bundesliga in Bühl statt. Ein solches Großereignis fordert nicht nur sportliche Höchstleistungen, sondern setzt solche auch im technischen Bereich voraus. Um ein reibungsloses Funktionieren der Informationstechnik zu gewährleisten, stellte die IT + Media Group an diesem Wo-chenende nicht nur kostenlos Notebooks zur Verfügung, sondern ermöglichte es den Verantwortlichen im TV Bühl auch, im Notfall auf die 24/7-Rufbereitschaft des IT-Systemhauses in Baden-Oos zurückzugreifen, die sonst nur den Premium-Kunden der Firma vorbehalten und normalerweise natürlich kosten.

  • 23. November 2015 IT+Media Group unterstützt die Girls’Day Akademie

    Die Baden-Badener IT + Media Group unterstützt das Projekt der Girls’Day Akademie die Schülerinnen die Möglichkeit gibt, technische Berufe aus der Nähe kennenzulernen.

  • 28. Oktober 2015 Ein gutes Beispiel macht Schule…

    Ein gutes Beispiel macht Schule…

  • 13. Oktober 2015 Ball der Badischen Wirtschaft

    Der VBWi e.V. präsentierte sich am 10. Oktober 2015 zum „ Ball der Badischen Wirtschaft “ neben anderen bekannten Unternehmen der Technologoregion Karlsruhe mit einem Stand im Kurhaus Baden-Baden, der von unserem Partner „u-motions“ eindrucksvoll gestaltet wurde. Diese, alle zwei Jahre stattfindende Gala, gilt als größtes gesellschaftliches Ereignis der Region und wird von den Wirtschaftsjunioren der IHK Karlsruhe organisiert. Erstmals wurden zu diesem Event auch Vertreter des VBWi eingeladen.

  • 7. Oktober 2015 Durch Digitalisierung Grenzen der wirtschaftlichen Entwicklung sprengen.

    Digitale Assistenzsysteme leiten den Unternehmer sicher zu den vorgenommenen Zielen.“ So hieß die Eingangsthese der gestrigen Veranstaltung im Media- + IT-Center in Baden-Baden-Oos, zu der rund 25 interessierte Teilnehmer aus Baden-Baden und dem Elsass kamen. Eingeladen hatte der Baden-Badener Stadtrat und SPD-Landtagskandidat Werner Henn den stellvertretenden Vorsitzenden des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Europäischen Parlamentes, MdEP Peter Simon.

  • 30. September 2015 „Best of the Best“

    Vorschlag für den Winter: VBWi-Mitglied Brenners Parkhotel

  • 16. September 2015 Sommerfest-Beitrag jetzt online

    Am 11. September fand ein VBWi-Meeting in der Geroldsauer Mühle in Baden-Baden statt. Unten stehend der aktuelle Beitrag zum Sommerfest 2015 Bilder von der Veranstaltung finden Sie auf unserer Website unter http://www.vbwi.de/bilder/sommerfest-vbwi-am-11-09-2015/

  • 6. September 2015 „PIFKe“ geht an den Start

    Am 27.Juli wurde das Projekt PIFKe auf Initiative von Prof. Heinrich Herbstreith in Rastatt besiegelt. Zehn pensionnierte Lehrer verpflichteten sich ehrenamtlich die Förderung von Flüchtlingskindern, im Rahmen des Nachmittagsprogramm der Grundschule der Karlschule, zu unterstützen. Das Projekt PIFKe startet am 16.9.15 mit dem Förderunterricht in den Räumen der Karlschule.

  • 31. August 2015 Geroldsauer Mühle – jüngstes Mitglied beim VBWi

    Die Geroldsauer Mühle, das neue imposante „Tor zum Schwarzwald“, zählt zu den jüngsten Gold-Mitgliedern des Verbandes der badischen Wirtschaft (VBWi) und wird mit dem Qualitätsprädikat „Made in Baden“ besonders ausgezeichnet. Damit soll die herausragende Leistung der Unternehmerfamilie Weingärtner gewürdigt werden, deren innovatives Bauwerk über Mittelbaden hinaus Maßstäbe setzt. Darüberhinaus ist die Vergabe des Qualitätsprädikats „Made in Baden“ an das neue regionale Wahrzeichen in Geroldsau auch ein Hinweis auf die erweiterte Ausrichtung des Unternehmernetzwerkes VBWi.

  • 18. August 2015 Das Tor zum Schwarzwald: Geroldsauer Mühle

    Naturpark und Nationalpark bekommen am 22. August ein neues, imposantes Tor. Zwischen den Baden-Badener Stadtteilen Lichtenau und Geroldsau öffnet die in Privatinitiative der Baden-Badener Familie Weingärtner geschaffene Geroldsauer Mühle ihre Pforten. Rund zwölf Kilometer laufende Balken aus Weißtannenholz, genug um 350 Einfamilienhäuser zu bauen, sind für das neue „Tor zum Schwarzwald“ gebraucht worden.

  • 21. Juli 2015 Freyler: Das Jahrhundert des Saxophons

    Heiß, heißer, am heißesten waren die Temperaturen zum diesjährigen FREYLER Konzert in Riesa. Temperaturen um die 35 Grad in der Stahlbauhalle ließen Gäste und die Elbland Philharmoniker  ganz schön ins Schwitzen geraten. Dagegen halfen wedelnde Programmhefte und die klangvollen Harmonien des Orchesters. Ganz im Zeichen des Saxophones stand in diesem Jahr das Konzert. Die Solisten Anja Bachmann und Andre Cimiotti an den Saxophonen spielten die von Hans-Peter Preu komponierte „New-York-Jazz-Suite, Sketches fo(u)r two Saxes and Orchestra“.

  • 21. Juli 2015 Freiburg bei Zuwanderen heiß begehrt

    Die Zuwanderung sorgt in Baden-Württemberg für Bevölkerungswachstum. Seit Ende 2010 stieg die Einwohnerzahl landesweit bis 2014 um mehr als 220 000 auf 10,7 Millionen, teilte das Statistische Landesamt mit. Dies entspreche einem Plus von 2,1 Prozent. Das größte Wachstum der insgesamt 44 Stadt- und Landkreise im Südwesten erzielte Freiburg mit 5,2 Prozent, gefolgt von Heidelberg und der Landeshauptstadt Stuttgart (jeweils plus 4,7 Prozent). In ländlichen Regionen gehe die Einwohnerzahl zurück. Am stärksten war der Rückgang den Angaben zufolge im Kreis Freudenstadt. Hier wurde ein Minus von 1,1 Prozent verzeichnet.

  • 8. Juli 2015 Auszeichnung für die IT + Media Group!

    Das Baden-Badener Systemhaus „IT + Media Group GmbH“ wurde zum neunten Mal in Folge für die „LEA“ nominiert und ist in diesen Tagen mit dem Titel „sozial engagiert 2015“ für sein besonderes gesellschaftliches Engagement geehrt worden. Der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg, „Leistung – Engagement – Anerkennung“, hat sich seit 2007 zum teilnehmerstärksten Wettbewerb für kleine und mittlere Firmen (KuM) im Bereich der „corporate social responsibility“ (CSR), also der unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung, in Deutschland entwickelt.

  • 7. Juli 2015 Wirtschaft macht Schule

    Zum ersten Mal seit dem Abschluß einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Technischen Gymnasium und dem IT-Systemhaus im Jahr 2014 nahmen heute ca. 20 zukünftige Abiturienten der Louis-Lepoix Schule in zwei Gruppen an dem Bewerbertraining der IT + Media Group teil. Neben einer Fragerunde wurden ein Test geschrieben und verschiedene IT-Themen im Rahmen von Gruppenarbeiten präsentiert, welche der Schulungsleiter Christian Fischer vorgeschlagen hatte.

  • 26. Juni 2015 Sommerfest 2015 Max Grundig Klinik

    Alle zwei Jahre findet in der Max Grundig Klinik Bühlerhöhe das Sommerfest statt - am Donnerstag, 25. Juni 2015, war es wieder soweit. Im Namen der Ärzteschaft und des gesamten Teams lud der Geschäftsführer, Andreas Spaetgens, bei tollem Sommerwetter zu einer hochkarätigen Business-Party ein. Unter den 200 Gästen weilten neben der Belegschaft viele Geschäftspartner der Klinik, die in ungezwungener Atmosphäre viel Zeit hatten, bei badischen Köstlichkeiten in einem außergewöhnlichem Ambiente gute Gespräche zu führen.

  • 16. Juni 2015 Großer Preis des Mittelstandes

    VBWi-Mitglied IT + Media Group GmbH gehört seit 2007 jährlich und damit 2015 zum neunten Mal fortlaufend zu den Firmen, die für den „Großen Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert wurden und soeben erneut die zweite Stufe des Auswahlverfahrens, die sogenannte Jury-Liste, erreicht haben. Die drei Geschäftsführer des Baden-Badener Systemhauses, Tobias Kaul, Patric Wowerath und Dr. Marduk Buscher nahmen die Urkunde wie schon in den früheren Jahren aus den Händen des regionalen Netzwerkers Alois Fleig entgegen, der die Firma für den Preis vorgeschlagen hatte, um damit die Gesamtleistung ...

  • 15. Juni 2015 Kulturschule 2020 Baden-Württemberg

    Kulturelle Bildung an Schulen hat außerordentlich positive Auswirkungen auf die Persönlichkeitsentwicklung von Schülerinnen und Schülern einerseits und auf die Schulgemeinschaft andererseits. Deshalb haben das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und die Karl Schlecht Stiftung das Modellprojekt Kulturschule 2020 Baden-Württemberg entwickelt. Ab dem Schuljahr 2015/2016 werden zehn ausgewählte Schulen für fünf Jahre durch eine besondere Förderung darin gestärkt, kulturelle Bildung zu einem noch selbstverständlicheren und breiteren Bestandteil des Schulalltags zu machen.

  • 11. Juni 2015 Grimm Küchen – auch 2015 wieder Testsieger!

    Zum zweiten Mal in Folge konnte Grimm Küchen bei einer deutschlandweiten Servicestudie den 1. Platz belegen. Im Auftrag von n-tv wurde die Studie beim Deutschen Institut für Servicequalität in Auftrag gegeben. Die Tester führten in 170 Küchenfachmärkten in ganz Deutschland Beratungsgespräche. Am kompetentesten beraten fühlten sich die Testpersonen bei Grimm Küchen. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und die Korrektheit der Auskünfte wurden bei unseren Verkäufern besonders positiv bewertet. Auf der Website von N-TV erfahren Sie mehr zu den Ergebnissen der Servicestudie.

  • 11. Juni 2015 Karlsruher OB „Mensch der Woche“

    Karlsruhe feiert seinen 300. Stadtgeburtstag in diesem Jahr mit einem Riesenprogramm. Los geht es am 17. Juni, dem Tag der Grundsteinlegung des Karlsruher Schlosses im Jahr 1715, mit einem viertägigen Eröffnungsfestival. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup freut sich – trotz Terminmarathons – auf 100 Festivaltage und 500 Veranstaltungen. Über die Highlights spricht er bei "Frank Elstner: Menschen der Woche" - am Samstag ab 21.50 Uhr im Südwest-Fernsehen.

  • 8. Juni 2015 Holz ist in!

    Die Geschäftslage im badischen Zimmerer- und Holzbaugewerbe hat sich im vergangenen Jahr über alle Sparten hinweg positiv entwickelt „Sehr günstig stellt sich die Situation weiterhin insbesondere im Bereich Sanierung und Modernisierung dar“, stellte Verbandspräsident Rolf Kuri anlässlich der Mitgliederversammlung von Holzbau Baden in Donaueschingen fest. Insgesamt konnte das Zimmererhandwerk 2014 einen Umsatzzuwachs von 4 Prozent erreichen. Für das laufende Jahr wird ein etwas geringeres Wachstum von 2 Prozent prognostiziert.

  • 13. April 2015 Second hand

    Es muss nicht immer neu sein - zur Zeit gibt es jede Menge Schnäppchen in der Karlsruher Messe. Bis zum 15. April findet die USETEC statt, die größte und wichtigste Branchenmesse für Gebraucht-Technik, zu der Besucher aus der ganzen Welt anreisen. In Karlsruhe rechnet man mit 380 Ausstellern und 6000 Einkäufern aus 100 Ländern. Angeboten werden gebrauchte Maschinen und Anlagen aus allen Branchen - und diese werden natürlich live präsentiert.

  • 7. April 2015 Medizintechnologie – Chance für Mannheim

    Wie sich Städte in Zeichen wandelnder Wirtschaftsanforderungen in wichtigen Teilbereichen erfolgreich neu positionieren können, zeigt das Beispiel Mannheim. Durch eine vorausschauende Politik bieten sich künftig vielfältige Chancen für eine innovative Kombination von Forschung, Klinik und Unternehmen der Medizintechnologie – eine Technologie, deren Bedeutung als wichtige weltweite Wachstumsbranche früh erkannt wurde. Deshalb wurden attraktive Möglichkeiten für Neugründungen (z.B. das Gründungszentrum CUBEX41) geschaffen, überdies für gute Karrierechancen in Unternehmen aller Größenordnungen gesorgt.

  • 31. März 2015 „Badisch Hell“ – das Bier zum Land…

    Pünktlich zum Frühlingsanfang bringt unser VBWi-Mitglied, die "Hatz Moninger"-Brauerei, ein neues Produkt auf den Markt: "Badisch Hell" - eine außergewöhnliche Bierspezialität mit ausgesuchten Rohstoffen aus der Region. Ein Bier, das es schafft, typische badische Aromen in sich zu vereinigen und bei dem man sofort schmeckt, dass der Braumeister hier mit größter Leidenschaft gebraut hat - eine geschmackliche Verneigung vor der Heimat. Unbedingt testen - das Bier ist in der Gastronomie, dem Getränkefachhandel sowie im Lebensmittelhandel erhältlich.

  • 30. März 2015 Führungskräfte mit Ärzten und Kliniken generell zufrieden

    VBWi-Mitglied Max Grundig Klinik wollte in einer Befragung von 1.000 Führungskräften in Deutschland wissen, was Manager von Ärzten und Kliniken erwarten, wie sie ihre Erfahrungen bewerten und welche Leistungen sie besonders schätzen. Dabei stellte sich heraus, dass die Führungskräfte mit Ärzten und Krankenhäusern deutlicher zufrieden sind, als "normale Patienten". Natürlich liegt das auch daran, dass diese Personengruppe in der Regel privat versichert ist.

  • 23. März 2015 Die Badener haben einen Vogel…

    ...und der ist weltberühmt. Je nach Programmierung kommt er aus einer Uhr und verkündet lauthals die Zeit. Wer die Kuckucksuhr erfunden hat, das weiß man heute nicht mehr, aber dass sie den Siegeszug aus der Gegend um Triberg und Schönwald begonnen hat, das scheint sicher zu sein. Die weltbekannte Uhr ist ein Paradestück für geschicktes Marketing und kreative Innovation. Denn im 18. Jahrhundert begann der Verkauf der bis dahin traditionellen Schwarzwälder Schilderuhren zu stagnieren, der Markt war gesättigt. Also musste dringend eine neue Idee her und ein völlig neues Konzept.

  • 20. März 2015 Badische Bräuche – Der Heidelberger Sommertagszug

    Jedes Jahr im März vollbringen die Heidelberger Kinder ein wahres Wunder: Durch den traditionellen Sommertagsumzug treiben sie nämlich den Winter aus. Bisher, wir wissen es, hat es auch immer funktioniert und der Frühling hat noch jedes Mal Einzug gehalten. Zum ersten Mal wurde der Umzug übrigens schon 1534 erwähnt – und bereits damals sprach man von einem „uralten Brauch“. Berühmt wurde der Zug dann spätestens durch die „Liselotte von der Pfalz“, der Schwägerin des französischen Sonnenkönigs, die 1652 in Heidelberg geboren wurde und im fernen Paris häufig an die Sommertagsumzüge dachte.

  • 18. März 2015 Dieter Kersten: „Global denken, badisch lenken“

    Der „Verband der Badischen Wirtschaft“ (VBWi) ist gestern mit einer Auftaktveranstaltung im Brenners Parkhotel & Spa an den Start gegangen. Der Verband geht aus der Qualitätsgemeinschaft „made in baden“ hervor. "made in baden" wird weiterhin als Qualitätssiegel einen wichtigen Platz in dem Verband einnehmen. Aktuell hat der Verband rund 100 Mitglieder. Diese Zahl soll bald auf 250 steigen.

  • 17. März 2015 Ein gutes Pflaster für Innovationen

    Den Badener Benz haben sie zwar aus dem Firmennamen gestrichen, nur der „Gottlieb Daimler“ wird da noch erwähnt. Aber es bleibt ein Trost: In der Marke „Mercedes-Benz“ ist er unsterblich geblieben, der Carl Benz aus Mühlburg (Karlsruhe). Der Sparte „Mercedes-Benz“ verdankt Dieter Zetsche einen großen Teil des Konzernerfolges – sowohl beim Absatz, Umsatz als auch beim Ergebnis verbucht Autobauer Daimler einen Rekord nach dem anderen. Einen großen Anteil an dem weltweiten Erfolg des Autobauers haben natürlich die badischen Werke in Rastatt und Gaggenau.

  • 12. März 2015 Auftrieb für die Wirtschaftsregion Baden

    Zetsche

    PRESSEMITTEILUNG: Ursprünglich war es eine Qualitätsgemeinschaft, die das Siegel „made in Baden“ populär gemacht hat, mittlerweile wurde ein schlagkräftiger Verein daraus, der „Verband der Badischen Wirtschaft. e.V.“ (VBWi), der sich am 17. März um 18.30 Uhr in Brenners Parkhotel zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Ziel des überparteilichen Verbandes ist es, branchenoffen die Interessen Badischer Premium-Unternehmer zu bündeln, den Ideen- und Erfahrungsaustausch der Mitglieder zu fördern, eine fokussierte Öffentlichkeitsarbeit u.a. durch eine eigene leistungsfähige Kommunikationsplattform ...

  • 6. März 2015 Jobangebote der VBWi-Mitglieder

    Die Bedeutung von „Events“ nimmt immer mehr zu. Viele Firmen nutzen diese Veranstaltungen als optimale Werbemaßnahme, zur Kunden- und Mitarbeiterbindung. Über gelungene Events wird tage- wenn nicht gar wochenlang geredet – und wer sie miterlebt hat, freut sich auf die nächsten. Allerdings steigen dabei natürlich auch die Anforderungen, viele erwarten, dass immer wieder etwas Besonderes geboten wird. Das allerdings können nur die Großen des Gewerbes leisten. Zu ihnen zählt die Karlsruher Eventagentur und VBWi-Mitglied „u-motion eventwerk“.

  • 19. Januar 2015 „Recht im Alter“

    Jobangebote umotions

    Dass die Bevölkerung immer älter wird, ist nun wirklich kein Geheimnis mehr. Viele gesellschaftliche Bereiche haben sich auf diese absehbare Entwicklung eingestellt und gehen verstärkt auf die Bedürfnisse der Senioren ein. Auf der rechtlichen Seite allerdings herrscht oft große Unsicherheit, zu den Themen „Recht im Alter“ es gibt viel mehr Fragen als Antworten. VBWi-Mitglied „Nonnenmacher Rechtsanwälte“ haben zu diesem wichtigen Thema eine Vortragsreihe gestartet, die die rechtlichen Risiken und Chancen von altersspezifischen Themen kompetent und vor allem leichtverständlich präsentiert.

  • 19. November 2014 Gründung des VBWi Verband

    Recht im Alter

    Im Kaminzimmer des altehrwürdigen Brenners Parkhotel in Baden-Baden wurde gestern Abend im illustren Kreis ein besonderer Anlass gefeiert: Die Gründung des VBWi Verband der Badischen Wirtschaft e. V.