Aktuelles

12. März 2015 Auftrieb für die Wirtschaftsregion Baden

PRESSEMITTEILUNG: Ursprünglich war es eine Qualitätsgemeinschaft, die das Siegel „made in Baden“ populär gemacht hat, mittlerweile wurde ein schlagkräftiger Verein daraus, der „Verband der Badischen Wirtschaft. e.V.“ (VBWi), der sich am 17. März um 18.30 Uhr in Brenners Parkhotel zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Ziel des überparteilichen Verbandes ist es, branchenoffen die Interessen Badischer Premium-Unternehmer zu bündeln, den Ideen- und Erfahrungsaustausch der Mitglieder zu fördern, eine fokussierte Öffentlichkeitsarbeit u.a. durch eine eigene leistungsfähige Kommunikationsplattform zu betreiben und exklusive Veranstaltungen zu organisieren. Darüber hinaus will der VBWi dazu beitragen, die steigende wirtschaftliche Attraktivität der Region aufzuzeigen und die Interessen der Mitglieder zu kommunizieren und zu vertreten.
Verbandsmitglieder können die Unternehmen werden, die in ihrer Branche eine überdurchschnittliche Bedeutung haben und in einem engen Bezug zu Baden stehen – einem Wirtschaftsstandort, der nachweislich als Wachstumsregion mit hohem Zukunftspotential gilt.