Aktuelles

16. Juni 2015 Großer Preis des Mittelstandes

VBWi-Mitglied IT + Media Group GmbH gehört seit 2007 jährlich und damit 2015 zum neunten Mal fortlaufend zu den Firmen, die für den „Großen Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert wurden und soeben erneut die zweite Stufe des Auswahlverfahrens, die sogenannte Jury-Liste, erreicht haben. Die drei Geschäftsführer des Baden-Badener Systemhauses, Tobias Kaul, Patric Wowerath und Dr. Marduk Buscher nahmen die Urkunde wie schon in den früheren Jahren aus den Händen des regionalen Netzwerkers Alois Fleig entgegen, der die Firma für den Preis vorgeschlagen hatte, um damit die Gesamtleistung des Unternehmens zu würdigen. Bereits die Nominierung gilt als Auszeichnung, weil 2015 bundesweit nur 5.009 Firmen – und das ist statistisch gesehen lediglich etwas mehr als jedes 1000. Unternehmen – für den Preis vorgeschlagen wurden. Der Preis gilt als der „Oscar“ aller Wirtschaftspreise für die ausgezeichneten Unternehmen und „ist deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung“ (Die WELT). Die Oskar-Patzelt-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, die besonderen Leistungen des Mittelstandes für Wirtschaft und Gesellschaft besser zu kommunizieren.

 

Alois Fleig (rechts) überreicht die Urkunde an die Geschäftsführer der IT + Media Group, Patric Wowerath, Tobias Kaul, Dr. Marduk Buscher (v.r.n.l.).