Aktuelles

7. Juli 2015 Wirtschaft macht Schule

Zum ersten Mal seit dem Abschluß einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Technischen Gymnasium und dem IT-Systemhaus im Jahr 2014 nahmen heute ca. 20 zukünftige Abiturienten der Louis-Lepoix Schule in zwei Gruppen an dem Bewerbertraining der IT + Media Group teil.

Neben einer Fragerunde wurden ein Test geschrieben und verschiedene IT-Themen im Rahmen von Gruppenarbeiten präsentiert, welche der Schulungsleiter Christian Fischer vorgeschlagen hatte.

„Die Vorbereitung auf mögliche Bewerbungssituationen in der Zukunft gehört einfach zu einer fundierten schulischen Bildung an einem Technischen Gymnasium dazu“, weiß IT-Lehrer Michael Stürzel. „Dabei ist es für die künftigen Auszubildenden oder Dualen Studenten wichtig, sich von den Mitbewerbern abzuheben“, betont Dr. Marduk Buscher, einer der Geschäftsführer der IT + Media Group. Für ihn war die homogene Zusammensetzung der Gruppen überraschend, bewerben sich sonst doch meist Menschen unterschiedlichen Alters und Lebenserfahrung.

So blieb ihm nur festzustellen, daß prinzipiell alle Teilnehmer des Verfahrens annehmbare Kandidaten bei einer „echten“ Bewerbung hätten sein können. Andererseits wurde auch deutlich, daß aufgrund der zuvor eingereichten Bewerbungsunterlagen vermutlich nur ein sehr kleiner Teil der Schüler zu einem Bewerbungsverfahren eingeladen worden wäre. Daher wurde den Schülern auch mit auf den Weg gegeben, diese noch weiter auszuarbeiten und zu verfeinern.

Im Schulungsraum der IT- + Media Group GmbH. Teilnehmende Schüler, ihr IT-Lehrer Michael Stürzel (2. v.r.) und der Schulungsleiter der IT + Media Group, Christian Fischer (rechts)“ width=“300″ height=“170″ /> Im Schulungsraum der IT- + Media Group GmbH. Teilnehmende Schüler, ihr IT-Lehrer Michael Stürzel (2. v.r.) und der Schulungsleiter der IT + Media Group, Christian Fischer (rechts)[/caption]